IPv6
.vantronix bietet volle Unterstützung für das Internet Protkoll Version 6 der nächsten Generation. IPv6 hat die lange Entwicklungsphase überschritten und es wird derzeit weltweit von staatlichen Organisationen, Militär und politischen IPv6 Projekten unter anderem in asiatischen Ländern eingeführt. Konnektivität und Sicherheit sind die wesentlichen Herausforderungen welche mit .vantronix Security Appliances gelöst werden können.

.vantronix | IPv6 Gateway

Mit der steigenden Aufmerksamkeit für IPv6 laufen wir in das Problem IPv6 mit unseren Webseiten und Internet Applikationen unterstützen zu müssen. Das wesentliche Netzwerkdesign der letzten 15 Jahre ist immer von einer IPv4 Welt augegangen. Ein Re-Design ihres Netzwerks wäre erforderlich, um potentielle IPv6 Kunden zu erreichen.

Allerdings können sie mit .vantronix Loadbalancern auf einfache Weise Kundenanfragen übersetzen ohne ihr Netzwerk zu verändern. Alle standard .vantronix Features laufen transparent mit IPv6 oder mit IPv4, und die Gateway-Funktionalität kann zwischen beiden Welten dynamisch übersetzen.

IPv6 ist nicht nur ein Add-On in .vantronix Security Appliances, es ist ein integrativer Bestandteil in allen .vantronix Produkten.
  • IPv6 Stateful Packet Inspection (SPI) Firewall
  • IPv4-zu-IPv6 und IPv6-zu-IPv4 Gateway
  • IPv6 Netzwerkanbindung an das IPv4 Internet
  • Zugriff auf das IPv4 Internet aus IPv6 Netzwerken
  • Dual Stack und Dynamic IP Translation
  • IPv6 Routing Firewall mit BGPv6 und OSPFv6
  • Support für IPv6 Multicast und Scope IDs
  • Zuverlässigkeit und IPv6 Sicherheit

Der wesentliche Vorteil von IPv6 ist der vergrößerte Addressraum um die Vielzahl der an das Internet angeschlossenen Systeme in den Griff zu bekommen. Eine neue Generation des Internet Protokolls bietet neue Merkmale, Funktionalität aber auch neue Sicherheitsprobleme. IPv6 versucht verstärkt Sicherheit in den Griff zu bekommen, doch die Komplexität des Protokolls hat auch neue Sicherheitsprobleme eingeführt. Die Vielzahl heutiger Firewallprodukte, Router, und IPv6-fähigen Netzwerkappliances bieten nur eingeschränkte und oft auch fehlerhafte Unterstützung von IPv6. Andere Firewalls unterstützen überhaupt kein IPv6 oder nur eingeschränktes Port Filtering ohne Stateful Firewalling (SPI) von IPv6.

.vantronix verwendet den hochbewährten OpenBSD IPv6 Stack der ursprünglich auf der KAME Referenzimplementation basiert. Dieser weist sich durch viele Erweiterungen und Sicherheitsoptimierungen sowie mehr als 10 Jahren Entwicklung aus. Die .vantronix Firewall, der Loadbalancer, und das VPN Gateway bieten volle Unterstützung von IPv6 mit Stateful Firewalling (SPI) und Trusted Proactive Security.